Bücher suchen ein Zuhause

Schwetzingen, Grundschule Nordstadt in Kooperation mit der Stadtbibliothek Schwetzingen

Datum/Zeit
19.09.2017
9:00 - 12:00


Geschichten lieben es, wenn sie erzählt werden, dann schlüpfen sie aus dem Buch heraus und werden lebendig. Türen öffnen sich in andere Welten und fast ist es, als wäre man selbst dabei. Kein Wort will verpasst werden. Das Beste: die frei erzählte Geschichte kann nachgelesen werden, denn das Buch bleibt bei den Kindern. In dem Buch finden sich noch viele weitere spannende Geschichten. Doch irgendwann will das Buch wieder nach Hause, sprich: in die Bücherei. Und so machen sich die Kinder auf den Weg und begleiten das Buch in die Bücherei und dort gibt es viel zu entdecken. Durch die Kooperation mit Stadtbibliotheken vor Ort entsteht ein sehr persönlicher Zugang in die Welt der Geschichten und Bücher.

Mit Selma Scheele (Türkei)

Geschichten für Kinder der Einrichtungen – hausinterne Veranstaltungen

 

Erzähler

Künstlerische Leitung des Erzählfestes: Selma Scheele

ist seit 2010 als Erzählerin im deutschsprachigen Raum tätig. Sie hat Theaterpädagogik und Erzählkunst in Berlin an der Universität der Künste gelernt und gibt nun selbst als Seminarleiterin Workshops, Fortbildungen und Kurse. Darüber hinaus verzaubert Selma mit ihren oftmals sehr lebhaften Erzählungen Groß und Klein. Sie erzählt Märchen, Mythen und biografische Geschichten für jedes Alter. Manchmal sind ihre Erzählungen auch mit musikalischen oder bilingualen Klängen verwebt – in ihren beiden Familiensprachen Deutsch und Türkisch.

www.maerzeit.de

Foto ©: Urbane Geschichtenoase/Thomas Radlwimmer