Auf der Spur der Geschichten

Datum/Zeit
20.09.2017
9:00 - 12:00


Aus dem großen Ozean der Geschichten fischen die Erzähler_innen die schönsten Geschichten heraus. „Es war einmal … Cera una volta … Er was
eens … oder Bir varmiş, bir yokmuş“ – so beginnen die Geschichten. Und wenn zum Schluss alles ein gutes Ende gefunden hat? Dann ist es noch lange
nicht vorbei. Die Kinder sind eingeladen, sich auf die Spur der Geschichte zu begeben. Vielleicht wird ein Bild gemalt, die Geschichte mit eigenen Worten nacherzählt oder sogar eine ganz neue erfunden? Alle sind beteiligt und die Ergebnisse können auf der Facebookseite des Internationalen Erzählfestes bewundert werden.

Mit Susanne Tiggemann (Deutschland)
Lampertheim, Goethe Grundschule

Geschichten für Kinder der Einrichtungen – hausinterne Veranstaltungen

Erzähler

Künstlerische Leitung des Erzählfestes: Susanne Tiggemann

ist Erzählerin, Schauspielerin, Regisseurin und Dozentin in der Erwachsenenbildung. Viele Jahre war sie der Bühne treu, bevor sie ihr Herz für das Erzählen entdeckt hat. Nun reist sie landauf, landab und begeistert ihr kleines und großes Publikum. Sie erzählt mal traditionell, mal überraschend spontan, immer aber auf unnachahmliche Art und Weise. Eine ihrer Spezialitäten ist es, Geschichten zu finden oder zu erfinden. Es kann eine beiläufige Bemerkung, ein Alltagsgegenstand oder ein verheißungsvolles „Es war einmal…“ sein, und sie spinnt eine humorvolle oder nachdenkliche, aber in jedem Falle ungewöhnliche Geschichte weiter.

www.touche-erzaehl-theater.de

Foto ©: Nils Jakobi